Hauptnavigation


 

Eisenbahner mit Herz  Bahnhof des Jahres  Bundesländerindex Mobilität 

 

Pfadnavigation

Sie sind hier:
  1. Startseite
  2. | Bahnhof des Jahres
  3. | Der Wettbewerb

Bahnhof des Jahres ~ Der Wettbewerb

Bahnhof des Jahres

Der Wettbewerb

Bahnhöfe sind mehr als Drehscheiben für den öffentlichen Verkehr. Sie sind Visitenkarten einer Stadt und ein Aushängeschild für den umweltfreundlichen und sicheren Verkehrsträger Schiene. Bahnhöfe, die sich mit der begehrten Auszeichnung „Bahnhof des Jahres“ schmücken dürfen, sind Vorbilder, die zur Nachahmung anregen.

Welcher Bahnhof ist der kundenfreundlichste im ganzen Land?
Seit Sommer 2004 prämiert die Allianz pro Schiene einmal jährlich den besten Großstadtbahnhof und den besten Kleinstadtbahnhof aus Kundensicht. Die Auszeichnung „Bahnhof des Jahres“ erhalten Bahnhöfe, die dem Reisenden Komfort in jeder Hinsicht bieten. Dazu gehören umfangreiche Serviceleistungen, ein übersichtliches Kundeninformationssystem, eine gute Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr sowie ein einladendes Ambiente, das zum Verweilen einlädt.

Bahnhofsrundreise: Die Jury testet alle Top-Kandidaten direkt vor Ort
Die Jury orientiert sich an repräsentativen Marktforschungsdaten - und an den Vorschlägen passionierter Bahnfahrer: Von 1. April bis 30. Juni können Reisende ihren Lieblingsbahnhof durch Nominierung in die engere Wahl bringen. Anschließend begutachtet die Jury alle aussichtsreichen Kandidaten direkt vor Ort. Die Beurteilung erfolgt unangemeldet anhand einer selbst erarbeiteten Checkliste.

Auch subjektive Eindrücke spielen eine große Rolle. Jedes Jury-Mitglied hat seine eigene Perspektive und eigene Vorlieben, die über das Grundgerüst des Fragebogens hinausgehen. Umso erstaunlicher ist es, dass das Ergebnis der Testreisen relativ schnell und meist einstimmig feststeht.

Es grünt so grün: Der Bahnhof des Jahres - Sonderpreis Tourismus
Mit dem 2012 eingeführten Sonderpreis Tourismus zeichnet die Allianz pro Schiene Bahnhöfe in ländlichen Gegenden aus, die sich in besonderer Weise für die Belange touristisch Reisender einsetzen.

Die Jury freut sich über Tipps von Reisenden, Tourismusverbänden oder lokalen Interessengruppen - und wird von Experten für nachhaltigen Tourismus unterstützt: Der Deutsche Tourismusverband e.V., die NaturFreunde Deutschlands e.V. und die Kooperation Fahrtziel Natur nominieren preiswürdige Tourismusbahnhöfe und entsenden je einen Vertreter in die Sonderpreis-Jury. Auch sie legen unterschiedliche Schwerpunkte bei der Beurteilung.