Hauptnavigation


 

Eisenbahner mit Herz  Bahnhof des Jahres  Bundesländerindex Mobilität 

 
 

Pfadnavigation

Sie sind hier:
  1. Startseite

gemeinnützig für Bahn und Umwelt

Foto: TTstudio - Fotolia

Was uns bewegt: 02.07.2015

EU: Nachbarn hängen Deutschland ab

Anders als seine europäischen Nachbarn steckt Deutschland seit Jahren zu wenig Geld in sein Schienennetz. Im Vergleich mit ausgewählten europäischen Ländern erreicht Deutschland auch 2014 nur einen der hinteren Ränge im Ranking.

 
Spitzengespräch bei Bundeswirtschaftsminister Gabriel

Foto: Susanne Eriksson/BMWi

Was uns bewegt: 01.07.2015

Bahnbranche im Wirtschaftsministerium

Der Raum im Wirtschaftsministerium war gut gefüllt: Namhafte Vertreter der Eisenbahnbranche haben sich gestern bei Minister Gabriel über unfaire Wettbewerbsbedingungen zwischen Schiene und Straße beklagt.

 
Verkehrsschild Maut

©iStockphoto.com/Rudi Wambach

Was uns bewegt: 30.06.2015

Lkw-Maut: Ausweitung mit Lücken

Die Allianz pro Schiene bewertet die morgen in Kraft tretende Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Autobahn-ähnlichen Bundesstraßen als „wichtigen Mosaikstein auf dem Weg zu fairen Wettbewerbsbedingungen zwischen Lkw und Güterbahn“. Allerdings bleiben Lücken.

 
Alexander Kirchner, Dirk Flege, Enak Ferlemann, Susanne Kortendick und Friedrich Giseler schneiden die Geburtstagstorte an

Foto: Stephan Röhl

Was uns bewegt: 17.06.2015

15 Jahre Allianz pro Schiene

Knapp 250 Gäste aus der Politik, unseren Mitgliedsverbänden und Förderunternehmen haben mit uns den 15. Geburtstag der Allianz pro Schiene gefeiert. Was an einem lauen Sommerabend des Jahres 2000 in kleinem Kreis begann, ist inzwischen zu einem stattlichen Bündnis für den Schienenverkehr geworden. Fotos und Film gibt es hier!

 
Fahrrad-Symbol auf Regionalzug

© Daniel Ernst - Fotolia.com

Was uns bewegt: 17.05.2015

Das Duo Fahrrad – Bahn boomt

Die DB verkauft immer mehr Fahrradtickets,  Pendler nehmen das Rad, um zum Bahnhof zu kommen. Zeit, dass Städte und Kommunen etwas für die neue starke Klientel tun, meinen ADFC und Allianz pro Schiene.

 

Foto: Sergey Nivens - Fotolia

Was uns bewegt: 28.04.2015

Fahrverbote für laute Güterwagen

Zum morgigen Tag gegen Lärm fordert die Allianz pro Schiene Fahrverbote für laute Güterwagen ab Ende 2020. „Der Bahnsektor braucht eine verbindliche Regelung."

 

© Michael Kubik - Fotolia

Was uns bewegt: 22.04.2015

Erosion beim Schienengüterverkehr droht

Politisch bedingte Kostensteigerungen machen den Güterbahnen das Leben schwer. Eine neue Studie hat an vier beispielhaften Relationen Mehrkosten von bis zu 20 Prozent nachgewiesen - alle aufgrund poltiischer Vorgaben.

 
Die Eisenbahner mit Herz 2015: Ernst Dast, Axel Schäfer, Kornelia Scherer, Herbert Kusche

Fotos: Allianz pro Schiene/Fototaubert.de

Die Jury hat entschieden: Zwei Lokführer, eine Bistro-Stewardess und ein Regio-Zugbegleiter gewinnen den Titel „Eisenbahner mit Herz 2015“.

 

© Superingo - Fotolia.com

Was uns bewegt: 30.03.2015

UBA: Deutsche sind automüde

Eine UBA-Studie zeigt, dass immer mehr Menschen den Autoverkehr als Belastung empfinden. 82 Prozent erwarten von der Politik eine fußgänger-, fahrrad- und nahverkehrsfreundliche Stadtplanung. „Die Menschen sind automüde“, meint die Allianz pro Schiene.

 
 

Lieblingsschaffner gesucht! Die Allianz pro Schiene ehrt jedes Jahr im Frühling die Eisenbahner, die im Dienst besonders viel Herz gezeigt haben. Wer ist Ihr Favorit?

Wer ist der Kundenfreundlichste im ganzen Land? Jeden Sommer kürt die Allianz pro Schiene den Bahnhof des Jahres. Bringen Sie die Jury auf die richtige Fährte!

 

Der "Bundesländerindex Mobilität" vergleicht die verkehrspolitischen Weichenstellungen in allen 16 Ländern und ergänzt statistische Daten zum Thema Mobilität.

Bahn frei für Ihren Traumjob: Mehr als 5.000 aktuelle Stellenangebote rund um die Schiene warten auf Sie. Seien Sie dabei, wenn nachhaltige Mobilität Karriere macht.

 

Hier informiert das Aktionsbündnis NO MEGA TRUCKS über die Gefahren, die so genannte Gigaliner für die Verkehrssicherheit, für die Umwelt und für die öffentlichen Kassen darstellen.