Projekte

Wie geht betriebliches Mobilitätsmanagement, welche Verkehrsvisionen gibt es für das Jahr 2050 und wann wird der Schienenverkehr leiser? Themen dieser Art untersuchen wir mit unterschiedlichen Partnern und internationalen Forschungsinstituten in langfristigen Projekten und multilateralen Diskussionsprozessen. Mit Hilfe der so genannten Drittmittel kann die Allianz pro Schiene weitere wichtige verkehrspolitische Projekte finanzieren.

Hier eine Übersicht unserer Forschungsprojekte:

Von der Straße auf die Schiene. Der Kombinierte Güterverkehr macht es möglich.

truck2train

Truck2train

Kleinen und mittelgroßen Transportunternehmen den Sprung auf die Schiene ermöglichen.
Mit Fahrrad und Bahn unterwegs. Die Verkehrswende kommt voran.

Verkehrswende konkret

Verkehrswende konkret

Wo gelingt die Verkehrswende bereits? Was können wir von erfolgreichen Städten und Kommunen lernen? Unser Projekt Verkehrswende konkret zeigt, wie die Verkehrsträger des Umweltverbunds bundesweit zum Gelingen der Verkehrswende beitragen können.  
Jung und umweltfreundlich mobil_Teaserbild

Jung und umweltfreundlich mobil

Jung und umweltfreundlich mobil

Kinder und Jugendliche sind die Teilnehmende des Öffentlichen Verkehrs (ÖV) von morgen.

Fahr-Rad-zum-Zug

Fahr-Rad-zum-Zug

Durch die Nutzung des Fahrrads als Zubringer zu Bahnhöfen und anderen öffentlichen Haltepunkten können Reisende den Umweltschutz aktiv unterstützen.

Abgeschlossene Projekte

Abgeschlossene Projekte

Diese Projekte haben wir in den vergangenen Jahren erfolgreich abgeschlossen. Hier finden Sie unsere Forschungsergebnisse.