Allianz pro Schiene – Weil Verkehrspolitik Ideen braucht.

Die Allianz pro Schiene bringt den umweltfreundlichen Schienenverkehr in Deutschland voran. In unserem gemeinnützigen Verein arbeiten 23 Non-Profit-Organisationen und über 140 Wirtschaftsunternehmen zusammen. Zivilgesellschaft und Bahnbranche an einem Tisch: Diese Struktur ist einzigartig – wie wir. In der Wissenschaft machen wir bereits als „Vorzeigeobjekt einer strategischen Allianz“ Furore. Im Tagesgeschäft hält uns die vielschichtige Verbandsstruktur lebendig und verhilft uns zu einem ganzheitlichen Blick auf Verkehr und Eisenbahnen.

Der Masterplan Schienengüterverkehr des Bundesverkehrsministeriums soll die angeschlägenen Güterbahnen wieder auf Kurs bringen.

23

Jun

2017

Masterplan: Trassenpreise für Güterbahn sinken

Allianz pro Schiene lobt Strategiepapier: Richtungsweisend für mehr Marktanteil
Manfred Fuhg, Förderkreissprecher der Allianz pro Schiene

07

Jun

2017

Siemens stellt neuen Förderkreissprecher

Manfred Fuhg, Leiter der Mobility Division Deutschland, spricht ab sofort für die Unternehmen der Allianz pro Schiene

Bundesländerindex Mobilität und Umwelt

Wie nachhaltig ist die Verkehrspolitik der Bundesländer? Unser ausführliches Länderranking zeigt die Stärken und Schwächen beim Thema Verkehr.

No Mega Trucks

Hier informiert das Aktionsbündnis NO MEGA TRUCKS über die Gefahren, die so genannte Gigaliner für die Verkehrssicherheit, für die Umwelt und für die öffentlichen Kassen darstellen.

Schienen-Tweets

Twitter

Schienenallianz @Schienenallianz
Allianz pro Schiene  @Schienenallianz
Überblick: Die wichtigsten Punkte des Masterplans Schienengüterverkehr #MSGV https://t.co/Lmt9Hr2BQ5 
Allianz pro Schiene  @Schienenallianz
Masterplan Schienengüterverkehr: Bund will Gebühren für Güterzüge senken, via @tagesschau https://t.co/VVG2V4zmsG