Allianz pro Schiene – Weil Verkehrspolitik Ideen braucht.

Die Allianz pro Schiene bringt den umweltfreundlichen Schienenverkehr in Deutschland voran. In unserem gemeinnützigen Verein arbeiten 22 Non-Profit-Organisationen und mehr als 135 Wirtschaftsunternehmen zusammen. Zivilgesellschaft und Bahnbranche an einem Tisch: Diese Struktur ist einzigartig – wie wir. In der Wissenschaft machen wir bereits als „Vorzeigeobjekt einer strategischen Allianz“ Furore. Im Tagesgeschäft hält uns die vielschichtige Verbandsstruktur lebendig und verhilft uns zu einem ganzheitlichen Blick auf Verkehr und Eisenbahnen.

Tunnelblick: Der Bundesverkehrswegeplan legt den Kurs der Bundesregierung für die nächsten Jahrzehnte fest. Statt modern und visionär ist die neue Verkehrsplanung vor allem eins: straßenlastig.

27

Jul

2016

Bundesverkehrswegeplan: Schienenprojekte unfertig

Die Ausbaugesetze zum BVWP 2030 sind wie der Plan insgesamt: enttäuschend
Voller Hörsaal: Zur Präsentation der Baureihe 482 der Berliner S-Bahn Ende Juni kamen nicht nur die Studenten. Auch externe Besucher füllen die Reihen im Fachgebiet Schienenfahrzeuge der TU Berlin.

20

Jul

2016

TU Berlin schließt sich der Allianz pro Schiene an

Vierte Hochschule im Verkehrsbündnis / Berlin „Eisenbahnstandort schlechthin“
Gleise, Kurve, Wald

Veranstaltungen

Besuchen Sie uns vom 20. bis zum 23.9.2016 auf der Messe InnoTrans in Berlin, Halle 7.1C

No Mega Trucks

Hier informiert das Aktionsbündnis NO MEGA TRUCKS über die Gefahren, die so genannte Gigaliner für die Verkehrssicherheit, für die Umwelt und für die öffentlichen Kassen darstellen.

Schienen-Tweets

Twitter

Schienenallianz @Schienenallianz
Allianz pro Schiene  @Schienenallianz
RT @SBBCargo:Das portugiesische Eisenbahnnetz wird ausgebaut - auch zum Nutzen des Güterverkehrs. https://t.co/okXBqvVu62 /Im https://t.co/ECtZkLLj7v