Allianz pro Schiene – Weil Verkehrspolitik Ideen braucht.

Die Allianz pro Schiene bringt den umweltfreundlichen Schienenverkehr in Deutschland voran. In unserem gemeinnützigen Verein arbeiten 22 Non-Profit-Organisationen und mehr als 135 Wirtschaftsunternehmen zusammen. Zivilgesellschaft und Bahnbranche an einem Tisch: Diese Struktur ist einzigartig – wie wir. In der Wissenschaft machen wir bereits als „Vorzeigeobjekt einer strategischen Allianz“ Furore. Im Tagesgeschäft hält uns die vielschichtige Verbandsstruktur lebendig und verhilft uns zu einem ganzheitlichen Blick auf Verkehr und Eisenbahnen.

Wirtschaftlicher und klimaschonend: Längere Güterzüge haben ein großes Potential

30

Aug

2016

Güterbahnchefs fordern Ausbau für längere Güterzüge

Deutsches Schienennetz noch nicht für Standardlänge von 740 Metern ausgelegt
Eisenbahner mit Herz Bahngeschichten für 2017 gesucht

25

Aug

2016

Allianz pro Schiene sucht die besten Bahngeschichten

Fahrgäste schlagen Zugpersonal für den Titel „Eisenbahner mit Herz“ vor
Gleise, Kurve, Wald

Veranstaltungen

Besuchen Sie uns vom 20. bis zum 23.9.2016 auf der Messe InnoTrans in Berlin, Halle 7.1C

No Mega Trucks

Hier informiert das Aktionsbündnis NO MEGA TRUCKS über die Gefahren, die so genannte Gigaliner für die Verkehrssicherheit, für die Umwelt und für die öffentlichen Kassen darstellen.

Schienen-Tweets

Twitter

Schienenallianz @Schienenallianz
Allianz pro Schiene  @Schienenallianz
"Die Deutsche Bahn könnte bald Giga-Züge einsetzen" Artikel bei @welt über das 740-Meter-Netz für den #Güterverkehr https://t.co/MtcRZEnmax 
Allianz pro Schiene  @Schienenallianz
Insbesondere in den Häfen besteht großer Bedarf für längere Güterzüge, Info: https://t.co/GYC0ZIkdlt #Hafen #Hamburg https://t.co/ZH91pKdun0