Wettbewerbe

Manchmal scheint es, als sei Meckern über die Bahn zum Volkssport Nummer 1 geworden. Dass es durchaus auch Positives in der Eisenbahnwelt gibt, beweist die Allianz pro Schiene im Rahmen ihrer Wettbewerbe. Der „Bahnhof des Jahres“ hat inzwischen eine lange Tradition und zeichnet vorbildliche Verkehrsdrehscheiben aus der Sicht der Kunden aus. Reisende selbst schlagen regelmäßig Hunderte von Mitarbeitern vor, die den Titel „Eisenbahner mit Herz“ verdient haben. Jeden Tag arbeiten sie „an der Front“ mit Erfolg am guten Image des Verkehrsträgers Eisenbahn. Ob die einzelnen Bundesländer ein gutes Image in Sachen nachhaltige Verkehrspolitik haben, stellt sich regelmäßig in einem anderen Wettbewerb heraus, dem „Bundesländerindex Mobilität“.

EimiH_Logo_Gabelseite

Eisenbahner mit Herz

Eisenbahner mit Herz

Die Allianz pro Schiene ehrt jedes Jahr im Frühling die Eisenbahner, die im Dienst besonders viel Herz gezeigt haben. Wer ist Ihr Favorit?
Bahnhof des Jahres

Bahnhof des Jahres

Bahnhof des Jahres

Wer ist der Kundenfreundlichste im ganzen Land? Jeden Sommer kürt die Allianz pro Schiene den Bahnhof des Jahres. Bringen Sie die Jury auf die richtige Fährte!

Innovationspreis Mobilitätsgestalterin

Innovationspreis Mobilitätsgestalterin

Der jüngste unter unseren Wettbewerben befasst sich mit „Innovation“. Und damit das keine Spielwiese für Männer wird, haben wir unseren Preis in weibliche Hände gelegt. Ab sofort sucht unser Frauennetzwerk nach der „Mobilitätsgestalterin“ des Jahres.
Mobilitätsindex

Bundesländerindex Mobilität & Umwelt

Bundesländerindex Mobilität & Umwelt

Ein Vergleich hinsichtlich nachhaltiger Mobilität anhand verkehrspolitischer Weichenstellungen und statistischer Daten.