Der Verband

Wofür steht die Allianz pro Schiene? Welche konkreten Ziele strebt sie an? Was hat der Verband schon erreicht? Wie finanziert sich der eingetragene Verein? Antworten auf diese Fragen und noch vieles mehr finden Sie hier.

Zugfahrt bewegungsunschärfe

Leitbild und Ziele

Leitbild und Ziele

Das Hauptziel der Allianz pro Schiene ist die Steigerung des Marktanteils des Schienenverkehrs – sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr.

Transparenz

Transparenz

Ohne Geld läuft auch bei der Allianz pro Schiene nichts. Sie finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen, Förderbeiträgen, Projektförderungen und anderen Quellen.

Jahresberichte

Jahresberichte

In ihren Jahresberichten rekapituliert die Allianz pro Schiene Jahr für Jahr, wie sich der Verband entwickelt hat.
Gebäude der Geschäftsstelle in der Reinhardtstrasse

Chronik

Geschichte des Verbandes

Seit ihrer Gründung im Juni 2000 hat die Allianz pro Schiene beachtliche politische Erfolge vorzuweisen.