Ihr Job bei der Allianz pro Schiene

Die Allianz pro Schiene ist das Bündnis für den umweltfreundlichen Schienenverkehr. Werden Sie Teil unseres Teams und machen Sie die Mobilität in Deutschland jeden Tag ein bisschen besser!

Unsere Geschäftsstelle in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte ist Dreh- und Angelpunkt all unserer Aktivitäten. Zwischen der S-Bahn-Station Friedrichstraße und dem Hauptbahnhof gelegen und nur wenige Gehminuten vom Bundestag entfernt, ist das Büro die perfekte Ausgangsbasis für unser Kerngeschäft: die politische Kommunikation.

Allianz pro Schiene: Geschäftsstelle

 

10 Gründe, warum es sich lohnt, bei uns zu arbeiten

1. Sicherheit

Bei uns haben mehr als 90 Prozent der Beschäftigten einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

2. Zufriedenheit

Das Arbeitsklima in der Geschäftsstelle ist überdurchschnittlich gut. Woher wir das wissen? Bei uns gibt es regelmäßig Umfragen zur Arbeitszufriedenheit – anonym und durch ein externes Institut.

3. Flexibilität

Sabbatical, Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle – all das ist gelebte Realität bei uns.

4. Transparenz

Entscheidungsprozesse und wichtige Eckdaten sind bei uns transparent. Jahresplanung, Meilensteine und wichtige Kennzahlen sind für das ganze Team zugänglich und werden gemeinsam diskutiert.

5. Gehaltssteigerung

Wir bieten eine faire Bezahlung mit garantierter jährlicher Gehaltssteigerung um den Nominallohnindex.

6. Altersvorsorge

Alle Beschäftigten mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag erhalten nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit monatliche Arbeitgeberzuschüsse für eine Betriebsrente.

7. Fortbildung

Sie entwickeln sich weiter, wir zahlen. Fortbildungen werden bei uns gefördert und vom Arbeitgeber finanziert. Alle festangestellten Beschäftigten haben eine ICDL-Schulung absolviert.

8. Vielfalt

Verschiedene berufliche Hintergründe, Perspektiven und Erfahrungen sehen wir als Chance. Vielfalt macht uns kreativ und erfolgreich. Für Berufseinsteiger ein ideales Umfeld.

9. Umweltschutz

Umweltfreundlich unterwegs? Wer bei uns mit mindestens 20 Wochenstunden beschäftigt ist, kann als freiwillige soziale Leistung ein Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr beantragen.

10. Sinnhaftigkeit

Die Eisenbahn ist das umweltfreundlichste, sicherste und platzsparendste motorisierte Verkehrsmittel. „Wer für den Sektor Schiene arbeitet, ist auf der Seite der Guten.“*

*Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium und Schienenverkehrsbeauftragter der Bundesregierung, am 7. Mai 2019 in Berlin

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Allianz pro Schiene-Team


Offene Stellen

Junior-Referent (m/w/d) verkehrspolitische Projekte

Ab sofort. Zunächst befristet auf 2 Jahre.

Ihre Aufgaben. Sie:

  • organisieren Workshops und Dialogveranstaltungen zu Mobilitätsthemen
  • erarbeiten projektbezogen Factsheets oder Broschürentexte, schreiben redaktionelle Beiträge für die Webseite, koordinieren die Erstellung von Projektvideos und wirken bei der Ausarbeitung und internen Abstimmung von Konzepten mit
  • setzen verkehrspolitische Projekte inhaltlich um
  • haben ein Auge auf das Projektcontrolling und das Budget
  • erstellen Vorlagen und Präsentationen

Ihr Profil. Sie:

  • sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Hochschulabschluss
  • haben erste Berufserfahrung
  • sind verkehrspolitisch interessiert und arbeiten gerne im Team

Wir bieten. Ihnen:

  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle in der Abteilung Verkehrspolitik und Projekte
  • eine abwechslungsreiche, selbstständige Tätigkeit in einem kompetenten und motivierten Team
  • ein ausgezeichnetes Betriebsklima und Fortbildungsmöglichkeiten

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, in der Sie uns Ihr Interesse und Ihre Motivation erläutern. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse bei. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe des Eintrittsdatums sowie Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an personal@allianz-pro-schiene.de.

 

Social Media Manager (m/w/d)

Ab sofort.

Sie wollen die Verkehrswende mitgestalten und dabei helfen, die Mobilität in Deutschland umwelt- und menschenfreundlicher zu machen? Dann sind Sie bei uns richtig.

Unser gemeinnütziges Bündnis zur Förderung und Verbesserung des Schienenverkehrs sucht für die Geschäftsstelle in Berlin-Mitte eine:n Social Media Manager:in.

Das erwartet Sie in dieser Rolle. Sie

  • sind verantwortlich für die Umsetzung und stetige Weiterentwicklung unserer Social-Media-Strategie
  • verantworten sowohl den Ausbau als auch das operative Management unserer Social-Media-Accounts mit Fokus auf organische Reichweite
  • experimentieren mit neuen Inhalten, Formaten und Konzepten und erstellen, in enger Zusammenarbeit mit unserem Redaktions-Team, zielgruppengerechten und plattformspezifischen Content, der sich nahtlos in die Gesamtkommunikation einfügt
  • arbeiten im engen Austausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in der Kommunikationsabteilung sowie der Abteilung Verkehrspolitik
  • wissen, wie Sie Ihre Arbeit monitoren und in ansprechenden Reportings Ihre Erfolge sichtbar machen
  • sind offen und bereit, sich in die neuen digitalen Möglichkeiten einzuarbeiten und scheuen sich nicht vor unbekanntem Terrain.

Das bringen Sie an Erfahrung und Persönlichkeit mit. Sie

  • haben ein Studium mit relevantem Bezug (Marketing, Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften o.ä.) oder eine Ausbildung im Bereich Marketing absolviert
  • konnten bereits zwei bis drei Jahre einschlägige Berufserfahrung sammeln
  • sind versiert im professionellen Umgang mit den üblichen Social-Media-Plattformen (Twitter, Facebook, Instagram, LinkedIn…) und Tools
  • besitzen ein Talent zum Schreiben, gutes Sprachgefühl und sind sattelfest in der Rechtschreibung
  • sind ein Organisationstalent, arbeiten eigenständig, proaktiv und bringen gerne neue Ideen und Vorschläge ein
  • sind verkehrspolitisch interessiert
  • kennen sich mit Bildbearbeitungsprogrammen und Videoschnitt aus

Bestens versorgt bei der Schienenallianz.

In unserem Team erwartet sie ein Arbeitsklima voll Wertschätzung und Möglichkeiten, sich mit eigenen Ideen an der Verkehrswende zu beteiligen. Darüber hinaus bieten wir in der Allianz pro Schiene eine Vielzahl an Benefits und Möglichkeiten, um Berufliches und Privates gut zusammenzubringen: flexible Arbeitszeitmodelle verbunden mit mobilem Arbeiten, 30 Tage Urlaub, Fortbildungsmöglichkeiten, Altersvorsorge und vieles mehr.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe des Eintrittsdatums sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an personal@allianz-pro-schiene.de. Offene Fragen beantwortet Ihnen Dennis Junghans, Referent Öffentlichkeitsarbeit, gern persönlich unter 030/2462599-21. Wir freuen uns, Sie bald kennenzulernen!

 

 

Arbeitsgruppe Schienenjobs

Hier ist nichts Passendes für Sie dabei, aber Sie interessieren sich für die Schienenbranche? Mehr Karrierechancen eröffnen sich bei SchienenJobs.

 

 

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden