Folge 3: François Bausch

Spotify: Podcast abonnieren
Spotify Podcast
Apple Podcast
Apple Podcast  

 

Kaum ein Thema bewegt die Menschen so wie die Mobilität. Last und Lust liegen eng beieinander. In der politischen Debatte ist das ehemalige Nischenthema Verkehrspolitik mittlerweile ins Zentrum gerückt.

In Folge drei unseres Podcasts redet Dirk Flege mit dem luxemburgischen Vize-Premierminister und Mobilitätsminister François Bausch über mobilitätspolitische Visionen, warum der ÖPNV in Luxemburg kostenlos ist – und darüber, wie sich weniger Verkehr mit mehr Mobilität vereinbaren lässt.

Minister Bausch und Dirk Flege in entspannter Atmosphäre
Entspannte Atmosphäre beim Podcasten: Minister Bausch (rechts) im Gespräch mit Dirk Flege

Reinhören lohnt sich! Gerne können Sie auch Ihre Meinung schreiben. Feedback, Wünsche und Verbesserungen an info@allianz-pro-schiene.de. Wir freuen uns auf den Austausch!

Das von Francois Bausch im Podcast erwähnte Video „Cities for people“ mit Jan Gehl findet Ihr hier https://www.youtube.com/watch?v=KL_RYm8zs28

Geführt hat das Interview Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene.

Produziert von Schönlein Media