Teilnahmebedingungen

  • Einsender:innen können Ihr eigenes Projekt oder ein anderes Ihnen bekanntes im Zuge des Aufrufs einsenden
  • Die Entscheidung über die fünf Gewinner-Projekte obliegt der Jury
  • Durch die Teilnahme am Wettbewerb erklären sich Einsender*innen ausdrücklich damit einverstanden, dass die Allianz pro Schiene e.V. die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Wettbewerbs und darüber hinaus speichert. Es steht den Einsender*innen jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten.
  • Die erhobenen Daten werden von der Allianz pro Schiene ausschließlich für die Durchführung des Wettbewerbs genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.