Leitbild und Ziele

Die Ziele der Allianz pro Schiene

Das Hauptziel der Allianz pro Schiene ist die Förderung des Umweltschutzes durch Steigerung des Marktanteils des Schienenverkehrs – sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr. In den nächsten fünf Jahren strebt die Allianz pro Schiene für den Verkehrsträger Schiene in Deutschland einen Marktanteil von mindestens 15 Prozent im Personenverkehr und mindestens 25 Prozent im Güterverkehr an. Berechnungsgrundlage für die Marktanteile stellt jeweils die Verkehrsleistung (Personen- bzw. Tonnenkilometer) dar.

Aus dem Hauptziel abgeleitete Verbandsziele sind unter anderem

  1. die gestaltende Rolle der Politik Verkehrsträger übergreifend transparent machen und faire Wettbewerbsbedingungen einfordern
  2. die öffentlichen Mittel in zukunftsweisender Höhe für die Schiene einfordern und auf deren effektiven Einsatz drängen
  3. Neue Trends weg von der Straßenfixierung aufspüren und hervorheben sowie parallel die Nutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit der Schiene stärken
  4. den Umweltvorteil der Schiene dokumentieren, kommunizieren und weiterentwickeln
  5. das Image des Verkehrsträgers verbessern

Video: Wir über uns (2:51 min)

Allianz pro Schiene-Leitbild

Die Allianz pro Schiene e.V. ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verband zur Förderung und Verbesserung des umweltfreundlichen und sicheren Schienenverkehrs. Unser Bündnis vereint Non-Profit-Organisationen, die sich aus ideellen Gründen für den Schienenverkehr einsetzen und ihn verbessern wollen (Mitglieder), und Firmen, die unternehmerisch im Bereich des Schienenverkehrs tätig sind (Fördermitglieder). Wir arbeiten auf nationaler Ebene und mit europäischer Ausrichtung.

Video: So arbeitet die Allianz pro Schiene (2:08 min)

Die Allianz pro Schiene ist die treibende Kraft in Politik und Gesellschaft zur Vergrößerung des Schienenverkehrsanteils am Gesamtverkehr. Unsere Anliegen ist die nachhaltige Mobilität:

  • Ökologie: Schienenverkehr steht für umweltschonende Mobilität.
  • Ökonomie: Schienenverkehr bedeutet sichere und volkswirtschaftlich effiziente Mobilität.
  • Soziales: Schienenverkehr ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, bezahlbare Mobilität und schafft ein Plus an Lebensqualität.

Unsere Visionen

Die Bahnen fahren pünktlich, sauber und sicher, die Deutschen sind wieder begeistert von ihren Bahnen. Wir haben Politik und Gesellschaft überzeugt: Der Schienenverkehr wird als dominierender Verkehrsträger angesehen und bildet im Personen- und Güterverkehr das Rückgrat nachhaltiger Mobilität. Die Allianz pro Schiene genießt allgemeinen Zuspruch für ihr verkehrspolitisches Anliegen, den Marktanteil des Schienenverkehrs zu steigern. Alle relevanten gesellschaftlichen Gruppen und Unternehmen mit Interesse an einer umwelt- und sozialverträglichen Mobilität unterstützen uns.