Eisenbahner mit Herz

Eisenbahner mit Herz 2017 – Schicken Sie Ihre Geschichten! (0:57 min.)

 

 

Eisenbahner mit Herz 2016 – Die Sieger-Gala (3:41 min.)

Rund 100 Gäste feierten am 27. April 2016 im Restaurant „Two Buddhas“ im Berliner Nordbahnhof die Preisträger der sechsten Auflage des Wettbewerbs „Eisenbahner mit Herz“. Neben den drei Hauptsiegern wurden erstmals auch Landessieger gekürt und von ihren Bahnchefs geehrt.

 

Eisenbahner mit Herz  – Die Sieger 2016

(8:03 min.)

Eine Zugbegleiterin, ein Lokführer und ein Reisecenter-Mitarbeiter gewinnen den Titel „Eisenbahner mit Herz 2016“. Erstmals würdigt die Jury auch die herausragenden Leistungen auch auf Landesebene: Acht Bundesländer stellen in diesem Jahr einen Landessieger.

 

Eisenbahner mit Herz – Die Sieger 2015 (6:33 min.)

Zwei Lokführer, eine ICE-Bistro-Stewardess und ein Regio-Zugbegleiter gewinnen den Titel „Eisenbahner mit Herz 2015“. Damit feiert die Aktion ihr Jubiläum: In fünf Jahren wurden aus über 1000 Einsendungen insgesamt 18 Bahnmitarbeiter für besondere Leistungen geehrt.

 

Eisenbahner mit Herz – Die Sieger 2014 (6:40 min.)

Zwei Zugbegleiter und ein Lokführer gewinnen den Titel „Eisenbahner mit Herz 2014″. Gold geht an NordWestBahn-Zugbegleiter Dylan Bevers, der für das Regio-S-Bahn-Netz Bremen/Niedersachsen arbeitet. Silber gewann der metronom-Lokführer Gerard Versteeg aus Uelzen, der gleich von zwei Kunden für den Preis vorgeschlagen worden war. Bronze bekam die ICE-Zugchefin Anja Hoche vom Fernverkehr der Deutschen Bahn in Kassel, weil sie einem verirrten 11-Jährigen geholfen hatte.

 

Eisenbahner mit Herz 2014 – Preisverleihung und Pressekonferenz (2:45 min.)

Am 28. und 29. April fanden in Berlin Preisverleihung und Pressekonferenz zum Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz 2014“ statt. Zunächst stilgerecht in einem ehemaligen Bahnhofsgebäude die Preisverleihung im Restaurant „Two Buddhas“, am folgenden Tag in den Räumen der Allianz pro Schiene die Pressekonferenz mit einer Laudatio von Justiz- und Verbraucherschutzminister Heiko Maas.

 

Eisenbahner mit Herz – Die Sieger 2013 (7:21 min.)

Drei Zugbegleiter und ein TGV-Team gewinnen den Titel „Eisenbahner mit Herz 2013″. Gold ging an DB-Zugchefin Daniela Kumbernuß vom Fernverkehr Hannover. Silber gewann der langjährige DB-Zugbegleiter Frank Lehmann vom Fernverkehr Hamburg und Bronze bekam der Metronom-Zugbegleiter Rainer Grundmann aus dem niedersächsischen Uelzen. Der Sonderpreis für meisterhafte Logistik ging an ein deutsch-französisches TGV-Team.

 

Eisenbahner mit Herz – Die Sieger 2012 (7:12 min.)

Gold erhält der ICE-Zugbegleiter Peter Gitzen aus Köln. Der langjährige Mitarbeiter von DB Fernverkehr war von gleich zwei Einsendern für den Titel nominiert worden. Silber gewinnt DB-Regio-Lokführer Oliver Vitze für seinen besonderen Einsatz in einer romantischen Herzensangelegenheit. Die Bronze-Medaille geht an Alexandra Schertler, Zugbegleiterin bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) für die Fürsorglichkeit, mit der sie auf der Fahrt von Tegernsee nach München eine kranke Reisende pflegt. Und Yalcin Özcan, DB-Regio Zugbegleiter von der Südostbayernbahn (SOB), wird für seinen mutigen Einsatz mit dem erstmals vergebenen Sondpreis Zivilcourage belohnt.

 

Eisenbahner mit Herz – Preisverleihung 2012 mit Harald Schmidt (2:57 min.)

Roter Teppich für die „Eisenbahner mit Herz 2012“. Drei Zugbegleiter und ein Lokführer wurden im prächtigen Marmorsaal des Berliner Palais am Festungsgraben geehrt. Neben Anstecknadeln in Gold, Silber und Bronze gab’s unter anderem auch Lebkuchenherzen von TV-Entertainer Harald Schmidt.

 

Harald Schmidt Laudatio Eisenbahner mit Herz (19:20 min.)

 

Eisenbahner mit Herz – Die Sieger 2011 (7:57 min.)

Zwei Zugbegleiter und ein Lokführer gewinnen den Titel „Eisenbahner mit Herz“. Die Goldmedaille für einen herausragenden Dienst am Kunden erhielt der langjährige DB-Regio Zugbegleiter Jonni Käsehage (53) für seine beherzte Detektivarbeit. Die Silbermedaille ging an den Lokführer Nico Hilsberg aus München, er befreite eine blinde Passagierin aus der Patsche. Ebenfalls Silber gewann die Interconnex-Zugbegleiterin Claudia Möller (30) aus Rostock, die im Winter-Chaos trotz liegengebliebener Lok zu voller Höchstform auflief.

 

Eisenbahner mit Herz – Preisverleihung 2011 (4:47 min.)

Die Sieger des Wettbewerbs „Eisenbahner mit Herz“ kamen aus allen Himmelsrichtungen zur Preisverleihung im Berliner Hauptbahnhof: Jonni Käsehage aus Bremen, Nico Hilsberg aus München und Claudia Möller aus Rostock.