26. Januar 2017

Nur noch heute: Nominieren Sie jetzt Ihren Eisenbahner mit Herz 2017

Wir suchen die besten Bahngeschichten: Bis zum 31. Januar können Sie Ihren Eisenbahner mit Herz nominieren!

Heute endet die Einsendefrist – noch können Sie Ihren Eisenbahner mit Herz 2017 vorschlagen. Bedanken Sie sich auf diese Weise für außerordentlichen Einsatz im oft stressigen Alltag. Dafür wagen die drei Schwergewichte auf Deutschlands Schienennetz auch mal den Schulterschluss: Transdev-Chef Christian Schreyer freut sich auf neue spannende Geschichten. Schließlich geht es bei der Bahn längst nicht nur um Technik. Bahnfahren hat vor allem mit Emotion zu tun.

Auch Abellio-Chef Stephan Krenz schätzt es, wenn die Fahrgäste ihre abenteuerlichsten Erlebnisse aufschreiben. Für ihn versammelt der Wettbewerb Eisenbahner mit Herz jedes Jahr die Top-Storys. Transdev und Abellio haben natürlich gut Lachen: Die Mitarbeiter der beiden großen DB-Wettbewerber standen schon mehrfach auf dem Siegertreppchen.

Ein „Danke“ an die Mitarbeiter

Bahnchef Rüdiger Grube liegt es besonders am Herzen, dass engagierte Mitarbeiter für ihren oft unbekannten Einsatz gewürdigt werden. Und hier kommen jetzt Sie ins Spiel, egal ob Reisender, Pendler, Bahnfan oder Unterwegs-Künstler: „Helfen Sie uns, den Mitarbeitern unseren Dank zukommen zu lassen“, sagt Grube und weiß sich in diesem Punkt einmal ganz einig mit den Wettbewerbern.

Und was verspricht die Allianz pro Schiene?

Ihre Geschichte ist bei uns in besten Händen. Wir setzen alle Hebel in Bewegung, dass Ihr Kandidat von seiner Nominierung erfährt. Die letzte Woche bis zum Einsendeschluss hat begonnen und wenn Ihre Geschichte die Jury überzeugt, sind Sie bei der Sieger-Gala am 26. April in Berlin mit dabei. Schon auf der Gästeliste: Die Bahnchefs Grube, Krenz und Schreyer.

150 Geschichten sind schon eingegangen (Stand 31.1.): 36 Mitarbeiter stehen bereits als Kandidaten für den Titelgewinn fest. Das sind die Gesichter und die Geschichten dazu: https://www.allianz-pro-schiene.de/wettbewerbe/eisenbahner-mit-herz/nominierte-2017/

Hier können Sie Ihren Vorschlag einsenden