Themen: Über uns
16. Juni 2016

Kortendick und Leister im Amt bestätigt

Unternehmen in der Allianz pro Schiene wählen Sprecher des Förderkreises

Blumen vom Geschäftsführer: Susanne Kortendick (Bombardier) und Hans Leister (Zukunftswerkstatt Schienenverkehr) sprechen für die Unternehmen der Allianz pro Schiene.

Berlin, den 16. Juni 2016. Die oberste Personalverantwortliche bei Bombardier Transportation in Deutschland, Susanne Kortendick, ist in ihrem Amt als Sprecherin der Unternehmen in der Allianz pro Schiene bestätigt worden. Bei der Wahl am Mittwoch abend votierten die unter dem Dach der Allianz pro Schiene organisierten Unternehmen ohne Gegenstimme für die Bombardier-Vertreterin. Als Förderkreissprecherin und damit zugleich als stellvertretende Vorsitzende der Allianz pro Schiene spricht Kortendick seit knapp zwei Jahren für das Wirtschaftsstandbein des Verkehrsbündnisses, das mit Bahnindustrie, Bahnbetreibern und Zulieferfirmen den gesamten Sektor abbildet. In der Allianz pro Schiene sind mehr als 135 Unternehmen aus allen Teilen der Bahnbranche organisiert. 22 Verbände aus der Zivilgesellschaft fungieren als ordentliche Mitglieder.

Kortendick kündigte an, sie werde das Frauennetzwerk der Allianz pro Schiene weiter ausbauen. Das einstimmige Votum bestärke sie in ihrer Mission „Bahnbranche und Verkehrsverbände-Szene für Frauen attraktiver zu machen“. Kortendick ist seit 2011 Mitglied der Geschäftsführung bei Bombardier Transportation und als Arbeitsdirektorin in Deutschland für den Personalsektor des international aufgestellten Bahntechnikproduzenten verantwortlich.

Hans Leister als Stellvertreter wiedergewählt

Zugleich bestätigten die Unternehmen der Allianz pro Schiene Hans Leister, Inhaber der Zukunftswerkstatt Schienenverkehr, in seiner Rolle als Kortendicks Stellvertretender. Leister steht für Wettbewerb und Kooperation auf der Schiene. Im Laufe seiner Karriere hat er für die Deutsche Bahn und mehrere ihrer Wettbewerber in leitender Position gearbeitet.

Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, würdigte die Arbeit des Förderkreises: „In unserem Verkehrsbündnis haben die Unternehmen eine gewichtige Stimme. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem bewährten Sprecher-Duo.“

 

Weitere Informationen:

Alle Fördermitglieder der Allianz pro Schiene auf einen Blick

Video: So arbeitet die Allianz pro Schiene