Themen: Projekte
19. Januar 2015

SchienenJobs mit Praktika für Schüler und Studierende

Jobportal für die Schienenbranche baut Angebot aus

Schüler und Studenten aufgepasst: Die Schienenbranche sucht Nachwuchs. Am besten mit einem Praktikum anfangen. Auf Schienenjobs.de sind ab sofort alle Praktika aufgelistet.

Berlin, den 19. Januar 2015. SchienenJobs.de, die fachspezifische Online-Stellenbörse rund um die Schiene, unterstützt die Nachwuchsgewinnung der Bahnbranche mit einer neuen Praktikumsbörse für Schüler und Studierende. Über eine spezielle Filterfunktion können Interessenten in aktuell über 400 Angeboten gezielt nach dem richtigen Praktikumsplatz suchen. Dazu gehören auch Stellen für Werksstudenten und Studierende, die ihre Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen schreiben möchten. Wer also auf der Suche nach einem Praktikum in der Schienenbranche ist, hat mit SchienenJobs.de die ideale Plattform gefunden.

Die Suche kann dabei regional ausgerichtet oder auf spezielle Berufsgruppen beschränkt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, gezielt nach Angeboten einzelner Unternehmen zu recherchieren. Wer also schon eine bestimmte Firma ins Auge gefasst hat, kann diese gezielt aufrufen und sich einen Überblick verschaffen, welche Praktikumsangebote dort aktuell ausgeschrieben sind.

Video

Nachwuchsgewinnung wird immer wichtiger für die Branche

Das neue Praktikumsformat ist eine optimale Ergänzung zu der bereits vorhandenen Suche nach Ausbildungsstellen. Ziel von SchienenJobs ist es, den Service für Jobsuchende kontinuierlich zu verbessern und gleichzeitig die Bahnbranche bei der Gewinnung von Nachwuchskräften zu unterstützen. Um die Bahnbranche frühzeitig als möglichen Arbeitgeber bei den Jugendlichen in den Fokus zu rücken, ist die direkte Ansprache mit attraktiven Praktikumsangeboten ein wichtiger Schritt.

SchienenJobs agiert unternehmensübergreifend

SchienenJobs.de ist die fachspezifische Online-Stellenbörse und Informationsplattform rund um die schienenbezogene Mobilität. Mit den gemeinsamen, unternehmensübergreifenden Angeboten von Schienenjobs, die Bewerber und Unternehmen zusammenbringen, begegnen die Initiatoren Allianz pro Schiene e.V. und index Internet und Mediaforschung GmbH den zunehmenden Personalproblemen in der Bahnbranche. Unterstützt wird SchienenJobs durch den Verband Deutscher Verkehrsunternehmen VDV, den Verband der Bahnindustrie in Deutschland VDB, DEVK, BAHN-BKK, DB Mobility Networks Logistics und Bombardier Transportation.

Weitere Informationen