Hünfeld feiert seinen Titel

Damit dies auch für jeden öffentlich sichtbar wird und bleibt, haben die Jury und der Bürgermeister der hessischen Kleinstadt am 8. Oktober eine blankpolierte Messingtafel enthüllt. Direkt am Eingang zu dem liebevoll restaurierten Kleinod wird nun jedem Reisenden deutlich gemacht, dass er gerade einen prämiertes Bahnhofsgebäude betritt. Aus diesem Anlass wurde im benachbarten Lokschuppen, den die Stadt zu einem wirklich beeindruckenden Veranstaltungsraum umgestaltet hat, natürlich auch gefeiert. Schließlich wird man nicht alle Tage als Bahnhof des Jahres ausgezeichnet.