Mittelherkunft und Verwendung

Im Jahr 2016 verbuchte die Allianz pro Schiene Einnahmen in Höhe von 880.627,00 Euro. Die Ausgaben beliefen sich auf 861.769,07 Euro. Die Mehreinnahmen in Höhe von 18.857,93 Euro flossen in die Rücklagen des Vereins.

Einnahmen 2016

Ideeller Bereich857.702,94 Euro
davon Mitgliedsbeiträge13.962,50 Euro
Förderbeiträge660.233,00 Euro
Öffentliche Zuschüsse für Forschungsprojekte111.215,70 Euro
Projektzuschüsse von Kooperationspartnern42.605,74 Euro
Sonstige Geld- und Sachspenden  29.686,00 Euro
Wirtschaftlicher Betrieb: Einnahmen aus Sponsoring13.140,00 Euro
Zweckbetrieb: Einnahmen aus Öffentlichkeitsarbeit9.711,95 Euro
Vermögensverwaltung: Ertragssteuerfreie Einnahmen72,11 Euro

Ausgaben 2016

Personal und Gremien557.455,95 Euro
Geschäftsstelle143.456,18 Euro
Presse und Öffentlichkeitsarbeit44.283,95 Euro
Projekte und Wettbewerbe88.947,87 Euro
Mitgliedschaften und Beratung14.667,74 Euro
Sonstiges352,86 Euro

Alle Angaben als PDF-Dokument