Die Allianz pro Schiene in den Medien

Die Allianz pro Schiene ist treibende Kraft in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zur Vergrößerung des Schienenverkehrsanteils am Gesamtverkehr.

Als zentrale Interessenvertretung für den gesamten Schienenverkehr bündeln wir die politischen Anliegen unserer Mitglieder (Non-Profit-Organisationen) und unserer Fördermitglieder gegenüber Bundes- und Landespolitik, Medienschaffenden sowie Entscheidern und Entscheiderinnen aus der Verkehrsbranche.

Die Öffentlichkeitsarbeit ist dabei ein wesentliches Merkmal der Allianz pro Schiene.

Juni 2020  
30. Juni 2020Spiegel OnlineEin Fernzug alle halbe Stunde – bald
30. Juni 2020TAZDeutsche Bahn, jetzt mit Plan
30. Juni 2020ARD TagesschauBahn mit Plan
30. Juni 2020Radio Eins

Der Eisenbahnverkehr in Deutschland soll gestärkt werden
(Radio-Interview)

23. Juni 2020Spiegel OnlineDas 1095-Euro-Ticket
12. Juni 2020FAZDas Paket kommt mit der Straßenbahn
8. Juni 2020Spiegel OnlineBahn will Mehrwertsteuersenkung schnell weitergeben
4. Juni 2020
Spiegel OnlineAutobauer und Bahn diskutieren über Weitergabe der Mehrwertsteuersenkung
   
Mai 2020  
28. Mai 2020Frankfurter RundschauHeiß umkämpfte Pkw-Prämie: Andreas Scheuer fährt industrienahe Linie
27. Mai 2020DeutschlandfunkAn Geld scheint es den Autobauern nicht zu mangeln
27. Mai 2020FAZWelche Kaufprämie soll’s denn sein?
24. Mai 2020ZeitPaketlieferung mit der Tram? Teuer, aber umweltschonend
13. Mai 2020FAZHessen bei Barrierefreiheit an Bahnhöfen schlecht
   
April 2020  
28. April 2020Manager MagazinWas ein Bündnis gegen Auto-Kaufprämien vorbringt
23. April 2020FAZRuf nach Rettungsschirm für Bus und Bahn