Hauptnavigation


 

Eisenbahner mit Herz  Bahnhof des Jahres  Bundesländerindex Mobilität 

 

Pfadnavigation

Sie sind hier:
  1. Startseite

gemeinnützig für Bahn und Umwelt

Allianz pro Schiene/Marcus Dewanger

Das EU-Parlament hat den jüngsten Vorstoß der EU-Kommission zurückgewiesen, den grenzüberschreitenden Einsatz von Riesen-Lkw zwischen Nachbarstaaten per Richtlinienänderung zu erlauben.

 

© Finkenherd - Fotolia.com

Mehr Verkehr auf die Schiene? Das wird mit dieser EEG-Novelle nicht gelingen. „Auf den umweltfreundlichen Schienenverkehr kommen Mehrkosten von 70 bis 80 Millionen Euro pro Jahr zu“, sagte Dirk Flege.

 

© Petair - Fotolia.com

Wird Bahnstrom künftig teurer? Ja, wenn es nach den Plänen des Bundeswirtschaftsministeriums geht. Verbraucherschützer fürchten bereits um die Akzeptanz der Energiewende.

 

Foto: Benicce - Fotolia

Das Sicherheitsempfinden der Reisenden im öffentlichen Verkehr hat sich im Jahr 2014 zum zweiten Mal in Folge leicht verbessert. Nutzer von Bussen und Bahnen fühlen sich zu 92 Prozent sicher. 

 

Eisenbahner mit Herz 2014

Das sind die Kandidaten

Aus 300 Geschichten, die Reisende einschickten, haben die Bahnen 30 Titelanwärter ausfindig gemacht. Unter den Nominierten sind Bahn-Mitarbeiter, die eine Entenfamilie vor dem sicheren Tod retten, eine Schienenstrecke mit bloßen Händen frei räumen oder souverän einen Katastropheneinsatz leiten.

 

© Pavel Losevsky - Fotolia.com

Die Schienenbranche zählt mit 600.000 Arbeitsplätzen zu den wichtigsten Arbeitgebern in Deutschland. Das neue Jobportal Schienenjobs.de soll tatkräftig einem drohenden Fachkräftemangel vorbeugen.

 

© Allianz pro Schiene/Bildschön GmbH

Die Allianz pro Schiene weiß, was die Eisenbahn braucht. Deshalb engagieren wir uns seit 13 Jahren für die Förderung und Verbesserung des Schienenverkehrs in Deutschland. An unserer Seite: 20 Non-Profit-Verbände und über 100 Unternehmen aus der gesamten Branche. Das macht uns einzigartig in Deutschland.

 
Lkw-Reifen und Spurrillen auf einer Straße

Allianz pro Schiene/Andreas Taubert

Die EU erwägt, Riesen-LKW in Europa zuzulassen. In den meisten europäischen Ländern haben die Bürgerinnen und Bürger die Gefahr noch gar nicht erkannt, weil es keine öffentliche Debatte über Gigaliner gibt. Das Aktionsbündnis NO MEGA TRUCKS will mit einer EU-weiten Kampagne über die Gefahren aufklären.

 

© Allianz pro Schiene/FotoTaubert.de

Was haben Harald Schmidt und Sarah Wiener gemeinsam? Na, ein Herz für Eisenbahner! Der TV-Entertainer und die Fernsehköchin hielten die Laudatio bei der Siegerkür der beliebtesten Eisenbahner Deutschlands. Großes Kino - in unserer Filme-Rubrik.

 
 

Lieblingsschaffner gesucht! Die Allianz pro Schiene ehrt jedes Jahr im Frühling die Eisenbahner, die im Dienst besonders viel Herz gezeigt haben. Wer ist Ihr Favorit?

Wer ist der Kundenfreundlichste im ganzen Land? Jeden Sommer kürt die Allianz pro Schiene den Bahnhof des Jahres. Bringen Sie die Jury auf die richtige Fährte!

 

Der "Bundesländerindex Mobilität" vergleicht die verkehrspolitischen Weichenstellungen in allen 16 Ländern und ergänzt statistische Daten zum Thema Mobilität.

Bahn frei für Ihren Traumjob: Mehr als 5.000 aktuelle Stellenangebote rund um die Schiene warten auf Sie. Seien Sie dabei, wenn nachhaltige Mobilität Karriere macht.